Date of Award

Fall 11-28-2011

Degree Type

Thesis

Degree Name

Master of Arts (MA)

Department

Modern & Classical Languages

First Advisor

Dr. Anna Stewart

Second Advisor

Dr. Robin Huff

Third Advisor

Dr. Heidi Denzel de Tirado

Abstract

Robert Musils Die Verwirrungen des Zöglings Törleß handelt von der Entwicklung eines Kadetten angesichts des grausamen Missbrauchs eines anderen Jungen Basini. Dieser Aufsatz analysiert die protofaschistischen Eigenschaften von Haupttätern Reiting und Beineberg, sowie die ästhetische und apolitische Haltung von Törleß gegenüber diesen Verletzungen. Indem dieser Roman eine geschichtliche Interpretation der Zeit erlaubt, muss die „verbesserte“ Position der erwachsenen Hauptfigur, deren Beschreibung vom Erzähler die Handlung unterbricht und einfärbt, als apolitisch und kritisch gesehen werden.

Share

COinS